Reisefilm.org powered by Cookiemovies

Wie macht man einen guten Reisefilm?

Autor Info's mit anzeigen März 4th, 2012

Einfache Frage, schwere Antwort. Ich werde auf dieser Seite versuchen, Euch in Form einer Serie darauf eine Antwort zu geben. Zunächst einmal möchte ich auf meine Serie "Filmen für Anfänger" hinweisen. Diese Serie habe ich 2009 geschrieben und beschreibe darin, wie man filmen lernen kann. Ebenfalls auf der gleichen Seite ein längerer Artikel über die Auswahl von geeigneten Film-Kameras. Wenn die beides, die Serie und den Artikel gelesen haben, dann können wir uns dem Spezialfall Reisefilm widmen. Die Voraussetzungen sind ja identisch, ich brauche zunächst einmal eine Video Kamera und ich muss die Grundlagen des Filmens kennen.

Diese Serie ist ganz speziell dem Reisefilm gewidmet. Was ist aber ein Reisefilm? Im Amateur- und Hobbyfilm ist es meistens die Dokumentation einer Reise, die ich unternommen habe. Dabei muss ich mich entscheiden, über welchen Aspekt meiner Reise ich einen Film machen möchte:

1. Die komplette Reise dokumentieren (chronologisch oder in einer von mir gewählten Reihenfolge)
2. Einzelaspekte einer Reise dokumentieren: eine Stadt, eine Sehenswürdigkeit, ein Ereignis usw.

Ist das geklärt, so muss ich mich darüber Gedanken machen, in welcher Form ich die Reise dokumentieren will:

1. In der ICH Form, in dem ich das Erlebte aus meiner persönlichen Sicht beschreibe
2. In der MAN Form, in dem ich das Erlebte objektiv in der 3. Person beschreibe

Ich kann für den Anfang jedem den Tipp geben: Einen Einzelaspekt herausgreifen und diesen in der ICH Form beschreiben. Das ist auf jeden Fall für den Anfang einfacher. Dazu möchte ich einige Anleitungen geben, wie man das am Besten anstellt. Später werde ich die "komplette" Reisedokumentation beschreiben, die aber ungleich schwieriger zu gestalten ist. Warum: Weil ich während der ganzen Reise gefordert bin, Aufnahmen zu machen, damit ich möglichst lückenlos bleibe. Natürlich gibt es auch immer wieder Zwitter, wo ich erst zu einem bestimmten Zeitpunkt beginne und durchaus bei einem Höhepunkt mittendrin aufhöre.

Damit werde ich also diese Serie in folgende Einzelartikel aufteilen:

1. Einleitung
2. Warum für den Anfang einen Einzelaspekt einer Reise dokumentieren
3. Die komplette Reisedokumentation
4.  Nicht nur filmen, auch nachbearbeiten
5. Schritte zum fertigen Reisefilm

Damit können wir loslegen. Die Einzelkapitel findet ihr im Menü rechts.

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.