Reisefilm.org powered by Cookiemovies

Stativ

Autor Info's mit anzeigen März 6th, 2012

Ein Stativ dient dem Kameramann, dass seine Aufnahmen möglichst ruhig sind. Es gibt Dreibeinstative, Einbeinstative, Schwebestative und vielen andere verschiedene Formen. Das Dreibeinstativ ist meistens die Art, die man allgemein als Stativ bezeichnet. Alle drei Beine lassen sich meistens in der Höhe verstellen, so dass man Unebenheiten auch im Gelände bewältigen kann. Neben dem Gewicht eines Stativs ist auch der Stativkopf für Filmer wichtig. Erstens muss der natürlich robust sein, dass er die Kamera halten kann und zweitens muss sein Kopf so leichgängig sein, dass beim Schwenk keine abrupten Bewegungen entstehen. Dazu eignen sich natürlich Stative mit Fluidkopf am Besten. Auch bei den Schwebestativen gibt es viele verschiedene Arten und Modelle. Grundsätzlich dient ein Schwebestativ dazu, dass man beim Gehen flüssige Bewegungen der Kamera hat. Das gelingt auch schon bei sehr leichten Kameras mit einfachen Schwebestativen.

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

veröffentlicht unter: Glossar Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.