Reisefilm.org powered by Cookiemovies

Dramaturgie

Autor Info's mit anzeigen März 8th, 2012

Dramaturgie gibt es nicht nur beim Spielfilm, auch in einer Reisedokumentation ist diese wichtig. Es gibt ja verschiedene Arten, wie ich meine Reise beschreiben kann. Das kann chronologisch sein, das kann aber auch in Rückblenden sein. Ich kann allein durch Schnitt und Montage auch einen Spannungsbogen setzen. damit die Reisedokumentation bis zum Ende für den Zuschauer interessant bleibt. Ein wichtiger Gesichtspunkt ist auch die Erzählzeit. Während die erzählte Zeit die Dauer meiner Reise ist, ist die Erzählzeit die Dauer des Films. Über welche Erzählzeit kann ich also meine Reisedokumentation interessant gestalten? Das können 10 Minuten sein, wenn man nur bestimmte Ereignisse währen der Reise erzählt, das kann aber auch eine Stunde sein, wenn während meiner Reise genug passiert ist, was für die Zuschauer, bzw. meine Zielgruppe interessant ist. Eine abendfüllende, also länger als eine Stunde dauernde Dokumentation ist eher selten, da die Dramaturgie da sehr schwer ist.

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

veröffentlicht unter: Glossar Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.